Ovruch unterzeichnete eine Kooperationsvereinbarung mit der polnischen Gemeinde Cedry Wielkie

Mutige ukrainische Gemeinschaften schmieden Partnerschaften mit europäischen Gemeinschaften auf dem internationalen Forum World for Ukraine, das vom 7. bis 9. Dezember in Rzeszów (Polen) stattfindet. 33 ukrainische Gemeinden kamen, um ihre Städte zu präsentieren und Partner und Entwicklungsmöglichkeiten zu finden. So wurde während der Veranstaltung ein Partnerschaftsabkommen zwischen der Gemeinde Ovruch (Ukraine) und der Gemeinde Cedry Wielkie (Polen) unterzeichnet.

Alle Gemeinden sind Mitglieder der Gemeinschaft Cities4cities United for Ukraine. Das Hauptziel des Projekts United for Ukraine besteht darin, ukrainischen Gemeinschaften zu helfen, Partner im Ausland zu finden und langfristige Partnerschaften mit ihnen aufzubauen.

Die Gemeinde Ovruch ist es zusammen mit der polnischen Gemeinde Ciedry Wielki gelungen, ein solches Beispiel für eine Partnerschaft zu schaffen.

„Heutzutage haben wir ein Memorandum über die Zusammenarbeit mit unseren polnischen Kollegen unterzeichnet. Eine solche Unterstützung ist für uns wichtig und ermöglicht es uns, beispielsweise humanitäre Bedürfnisse zu befriedigen. Die Gemeinde Ciedry Wielki hat Ovruch ein Feuerwehrauto geschenkt, das der Sicherheit unserer Bevölkerung dienen wird“, sagt Ivan Korud, Bürgermeister von Ovruch (Region Zhytomyr).

Während des Forums World for Ukraine beschlossen die Bürgermeister, strategische Beziehungen für die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung ihrer Gemeinden aufzubauen.

„Es ist großartig, dass wir uns getroffen und ein Memorandum über unsere zukünftige Partnerschaft unterzeichnet haben. Wir müssen uns gegenseitig helfen und unsere gemeinsame Stärke zeigen.

Ich möchte, dass wir in der Lage sind, Erfahrungen auszutauschen und unseren Freunden im sportlichen und kulturellen Bereich zu helfen. So können sich Kinder aus unseren Gemeinden treffen und diese Partnerschaft fortsetzen“, sagt Janusz Golinski, Leiter der Gemeinde Ciedry Wielki (Gdańsk Poviat, Polen).

Das Projekt Cities4Cities United for Ukraine wurde von SKL International in Partnerschaft mit den Städten Lviv (Ukraine) und Sindelfingen (Deutschland) initiiert und wird mit Unterstützung der United States Agency for International Development (USAID) durchgeführt.

Die strategischen Partner des Projekts sind der Verband der ukrainischen Städte und der Allukrainische Verband der zusammengeschlossenen Gebietskörperschaften.